MachDeineZukunft - Challenge 2018

Alle kreativen Köpfe aufgepasst! Der Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat lädt zum Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit 2018 ein.

Du hast Lust, aus alten, ausrangierten Sachen etwas völlig Neues zu erschaffen? Dann mach mit und zeige uns Fotos oder ein kurzes Video von Deinem Projekt zum Thema “Aus Alt mach Neu”!

Mit Deiner Bewerbung bei der “Mach Deine Zukunft - Challenge 2018” hast Du die Chance auf den ersten Thüringer Jungendpreis Nachhaltigkeit.

Es locken Geldpreise im Wert von insgesamt 5.000 EUR und die Teilnahme an einer coolen Show am 30.11.2018 in Erfurt.

Wenn Du zwischen 13 und 25 Jahren bist, dann bewirb Dich mit Deinem Projekt via Instagram, Facebook, Twitter oder direkt auf unserer Website.

Weitere ausführliche Informationen findest du in den Teilnahmebedingungen.

    Worum es geht

    Ziel des Nachhaltigkeitswettbewerbs „Mach Deine Zukunft – Challenge 2018“ ist es, Jugendliche und Jungerwachsene in Thüringen für das Thema Nachhaltigkeit und deren aktive Umsetzung zu begeistern.

    Der Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit:

    • ist dem Nachhaltigkeitsgedanken verpflichtet,
    • zeichnet nachahmenswerte Thüringer Projekte aus und
    • gibt Beispiele für den kreativen Umgang mit Ressourcen und Reststoffen.

    Bleibe dem Gedanken der Ressourcenschonung treu. Beschreite neue Wege nach dem Motto „Aus Alt mach Neu“ in Bezug auf das Thema Nachhaltige Entwicklung oder Upcycling.

    Lass Deiner Kreativität freien Lauf und begeistere uns alleine oder mit Deinem Team mit einem umweltschonenden Projekt.

    Zeitleiste

    • Bewerbungsende: 15. Oktober 2018
    • Jury-Sitzung: 5. November 2018
    • Save the Date: Abschlussveranstaltung am 30. November 2018 in Erfurt

    Über uns

    Über den Nachhaltigkeitsbeirat Thüringen

    Der Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen wird durch den Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen berufen. Sein Auftrag ist es, die Thüringer Landesregierung hinsichtlich einer ökologisch, ökonomisch und sozial ausgewogenen Politik zu beraten.

    Eine wichtige Aufgabe der 15 Beiräte ist es, an der Fortschreibung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie und an deren Evaluierung mitzuwirken. Dafür sucht der Beirat den intensiven Austausch mit staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren. Der Nachhaltigkeitsbeirat führt auch eigene Projekte durch.

    Über die Jury

    Die eingereichten Projekte werden von einer Jury sorgfältig bewertet und gemeinsam mit der Schirmherrin Anja Siegesmund, Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, ausgezeichnet.

    Mitglieder dieser Jury sind:

    • Loréne Gensel (Mitteldeutscher Rundfunk)
    • Katja Imhof (Nachhaltigkeitsbeirat Thüringen)
    • Jana Liebe (Nachhaltigkeitsbeirat Thüringen)
    • Hannes Damm (Nachhaltigkeitsbeirat Thüringen)
    • Nikolaus Huhn (Nachhaltigkeitsbeirat Thüringen)

    Über die Schirmherrin

    Schirmherrin des Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit ist Anja Siegesmund, Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz.

    Ich freue mich auf gute Ideen gegen Müll und Verschwendung. Egal ob Joghurtbecher, Handys oder Getränkeflaschen – in den meisten Fällen ist das Einwegware. Wer hier mitmacht, will etwas verändern. Der Jugendpreis Nachhaltigkeit bietet die Bühne für Ideen gegen die Wegwerfgesellschaft.

     

    Anja Siegesmund, Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz

    So bewirbst Du Dich...

    Sei dabei!

    Kontaktdaten


    * Pflichtfelder

    Informationen zum Projekt

    * Pflichtfelder

    Spezialinformationen



    * Pflichtfelder

    Das war MachDeineZukunft 2017

    Im Rahmen von MachDeineZukunft 2017 wurden verschiedene Projekte zum Thema "Verschwendung“ durchgeführt.

    Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben

    • unter dem Titel "ENORM 21" einen Film zum Thema Verschwendung gedreht,
    • den Nachhaltigkeits-Song "Es ist nicht egal" geschrieben und aufgenommen,
    • ein Memory-Spiel designt und produziert sowie
    • ein Theaterstück geschrieben und aufgeführt.

    MachDeineZukunft 2017 wurde neben dem Thüringer Zukunftspreis auch mit dem German Stevie Award ausgezeichnet.

    Alle Informationen findest Du unter 2017.machdeinezukunft.de!